Mehrwertsteuer-Senkung

Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Bundeskabinett weitere Maßnahmen beschlossen – darunter auch eine befristete Senkung der Umsatzsteuer vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020. Dabei sinkt der reguläre Steuersatz sinkt von 19 % auf 16 % und der reduzierte Steuersatz von 7 % auf 5 %.

Mehrwertsteuersenkung ab Juli 2020

Die erst kürzlich beschlossene Senkung des Steuersatzes greift bereits ab dem 1. Juli 2020. Dabei sinkt der reguläre Steuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent und der reduzierte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent. Somit kommen auch auf die Apotheken wieder einige Änderungen zu. 

Um Sie dabei bestmöglich zu unterstützen, haben wir unsere Hotline-Zeiten angepasst: 
Am 30. Juni 2020 sind wir bis 22:00 Uhr und am 1. Juli 2020 bereits ab 7:00 Uhr für Sie da.

Für einen besseren Überblick haben wir Ihnen auch alle wichtigen Informationen als FAQ zusammengefasst:

Innerhalb von nur drei Wochen mussten zahlreiche Änderungen in der Software vorgenommen werden, damit Sie in der Apotheke möglichst wenig zusätzlich tun müssen.

Als zuverlässiger Partner stellen wir Ihnen das Softwareupdate rechtzeitig bereit, das automatisch in Ihr ADG Warenwirtschaftssystem eingespielt wird. Anschließend können Sie alle eigenen Preise mit Kalkulationsmodell automatisch neu berechnen lassen.

Da sich die Preise für alle Artikel ändern werden, gibt es auf Seiten der Apotheke einen hohen Arbeitsaufwand, die richtigen Preise auf den Packungen bzw. Regalen anzubringen. Um die zusätzlichen Aufgaben stressfrei bewältigen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Mitarbeiterplanung entsprechend anzupassen, damit das notwendige Fachpersonal an diesen Tagen in den Apotheken ist.