Mit mehrsprachigen Patienteninfos Sprachbarrieren überwinden

Seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine haben viele Menschen über Nacht ihre Heimat verloren. Als geflüchtete in Deutschland angekommen fehlt es neben einer Unterkunft, Nahrungsmitteln und Kleidung oft auch an Medikamenten.

Damit Apotheken ihre Kunden sicher mit Arzneimitteln versorgen zu können, ist jedoch eine gemeinsame Verständigung erforderlich. Um zumindest die Sprachbarriere in der Apotheke zu überwinden, stellen wir gemeinsam mit den Herstellern und dem DeutschenApothekenPortal Arzneimittelinformationen in den aktuell gefragten Sprachen Russisch und Türkisch  bereit.
Die mehrsprachige Produktinfo ist in der ADG Warenwirtschaft abrufbar und hilft dem Apothekenpersonal, ihren Kunden wichtige Arzneimittelinformationen zu vermitteln und ihnen die erforderliche Sicherheit bei der Einnahme zu geben.

Diese Hersteller stellen mehrsprachige Produktinfos bereit.

 

Mehrsprachige Produktinfo – wichtiger denn je.