Koordinierte Pilotierungsphase des eRezepts

Nachdem sich die Einführung des eRezepts zum Jahresanfang verschoben hat, soll nun zunächst eine weitere bundesweite Pilotierungsphase stattfinden.

Das Bundesgesundheitsministerium und die Standesvertretungen (ABDA / DAV / LAV) planen dazu intensive Tests, die durch die gematik organisiert und durchgeführt werden. Diese Testphase soll so lange andauern, bis bundesweit 30.000 eRezepte erfolgreich abgerechnet sind.

Für den Start des Pilotbetriebs erfolgt ein enger Austausch zwischen den Praxisverwaltungssystemen und den Apothekensoftwarehäusern, um potenzielle Pilotpaare aus Arzt und Apotheke zu identifizieren. Auch eine Abstimmung mit dem Apothekenrechenzentrum zur erfolgreichen Abrechnung der eRezepte ist Bestandteil der Vorbereitung.

Lesen Sie hier alle Informationen zur koordinierten Pilotierungsphase.

 

Nächste Phase: Koordinierte Pilotierung