Jetzt informieren: TI, eRezept und Kassensicherungsverordnung

Die Einführung der Telematikinfrastruktur im nächsten Jahr und das eRezept gehören zu den großen Themen, die den Markt aktuell bewegen. Darüber hinaus tritt die Kassensicherungsverordnung in Kraft, die eine einheitliche technische Schnittstelle verlangt. 2020 kommen damit einige neue Anforderungen auf die Apotheken zu. Wie Apothekerinnen und Apotheker diese erfolgreich meistern, erfahren sie auf den bundesweiten ADG Infotagen.

Die Besucher der ADG Infotage erwartet ein toller Mix aus interessanten Fachvorträgen, erstklassige Referenten und einer begleitenden Fachausstellung – alles in entspannter Atmosphäre, bei leckeren Speisen und Getränken.

Als Referent zum Thema Kassensicherungsverordnung darf die ADG Dr. Bernhard Bellinger, Fachanwalt für Steuerrecht, begrüßen. Als Rechtsanwalt und Steuerberater ist er auf Apotheken spezialisiert und rund um das Warenwirtschaftssystem der Apotheke ein bundesweit anerkannter Experte. Auf den ADG Infotagen wird er aus erster Hand berichten, welche Bedeutung die gesetzlichen Neuerungen ab dem 1. Januar 2020 für den praktischen Alltag in der Apotheke haben.

Informationen zur Telematikinfrastruktur, dem eRezept und der zunehmenden Digitalisierung der Apotheke vor Ort erhalten die Besucher direkt vom Vorsitzenden des Bundesverband Deutscher Apothekensoftwarehäuser e. V. (ADAS). Gerhard Haas ist seit über 30 Jahren im Apothekenmarkt tätig und kennt als Leiter ADG ManagementCenter die Systeme der ADG genau.

An insgesamt zehn Standorten in ganz Deutschland wird die Veranstaltungsreihe stattfinden, sodass möglichst viele interessierte Apothekerinnen und Apotheker die Gelegenheit haben, sich zu informieren. Den Anfang macht die Geschäftsstelle Hamburg. Am 5. November 2019 findet der erste ADG Infotag im exklusiven Ambiente des historischen Baumwollspeichers PORT in Bremen statt. Darüber hinaus können sich Besucher unter anderem über Veranstaltungen im VIP Bereich der SPVGG Greuther Fürth, im Wasserwerk Berlin, im Marstall in Berg oder im Jagdschloss Kranichstein in Darmstadt freuen.

Fast alle Veranstaltungen werden außerdem von einer Fachausstellung begleitet, bei der verschiedene Partnerunternehmen aus der Apothekenbranche vor Ort sein werden. Dabei bietet sich einmal mehr die Gelegenheit für den Austausch mit ADG Beratern, Partnern und Kollegen. Weitere Informationen zu den ADG Infotagen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.adg.de/veranstaltungen.