Gemeinsam überzeugend – ADG auf der expopharm in München

Unter dem Motto „Einzeln stark – zusammen unschlagbar“ überzeugte die ADG mit starken Einzellösungen und verlässlichen Partnern, die zusammen für jede Aufgabenstellung die perfekte Komplettlösung bieten. Dies war nicht nur spürbar, sondern durch die gemeinsame Lage von ADG, AvP und Gollmann in der Messehalle auch deutlich sichtbar. Die Kombination aus innovativen Lösungen, außergewöhnlichem Service und besonderer Nähe zu den Kunden sorgte für konstruktive Gespräche und eine ausgelassene Stimmung.

Die Messe startete direkt erfreulich mit dem 1. Platz bei der Umfrage der CURA-SAN GmbH für den Bereich „Apotheken-Software“. Nach 2014 konnte die ADG bereits zum zweiten Mal das Siegertreppchen erklimmen und freut sich über die Auszeichnung als CURA-SAN 5 Sterne Premium Lieferant.

Im Mittelpunkt der Messe stand natürlich die Erfolgsgeschichte der ADGRAYCE T. Mit über 3.000 installierten Kassen, die wohl erfolgreichste Produkteinführung der letzten Jahre. Die Besucher konnten die Stärken des Kassensystems in Kombination mit der ADGRAYCE B als Verstärkung im Backoffice bestaunen. Dabei konnten nicht nur die Farben überzeugen, sondern besonders der Mehrwert für den Alltag in der Offizin.

Das Thema Mehrwert für die tägliche Arbeit und vor allem Prozessoptimierung war auch bei der neuesten Lösung der ADG Dreh- und Angelpunkt. Mit der digitalen Sichtwahl von ADG vplus werden die bislang üblichen Regale durch großflächige Monitore mit Touchfunktion ersetzt. Besonders begeistert waren die Messebesucher von der Integration in die Warenwirtschaft. Konkret bedeutet dies, dass alle relevanten Informationen direkt aus der Warenwirtschaft geliefert werden, keine doppelte Preispflege erforderlich ist und vor allem alle Abläufe bereits bekannt sind und kein aufwendiges Umlernen notwendig ist. Auf dem Stand von Gollmann konnten die Besucher die perfekte Integration in Kombination mit einem Kommissionierautomaten erleben.

Die Beratungsprofis der unabhängigen Apothekenberatung ppc unter dem Dach der ADG konnten eindrucksvoll zeigen, wie langjährige Erfahrung im analogen Bereich auch auf die neue digitale Welt übertragen werden kann. Denn es wurden die bestehenden Beratungsleistungen durch Umstellungsberatung, Planogrammerstellung usw. für die digitale Sichtwahl erweitert. Mit dem klaren Ziel, das individuelle Profil jeder einzelnen Apotheke zu stärken sowie sie im Wettbewerb um Kunden und Umsatz konkurrenzfähiger und erfolgreicher zu machen.

Ein weiterer Baustein für die Prozessoptimierung war das neu präsentierte ADG QM Service System. Mit der nahtlosen Integrierung  können Kunden, sowohl für die Einzelapotheke als auch den Filialverbund, die Dokumentationspflichten effektiv und rechtssicher abarbeiten. Mit ADG QM Service System erfüllen Sie nicht nur Ihre Pflichten, sondern haben auch noch Spaß dabei.

Großes Interesse galt ebenfalls dem webbasierten Programm ADGCOACH³. Denn voller Stolz konnte der Familienzuwachs JOB-SELECT präsentiert werden. Während es beim ADGCOACH³ um übersichtlich aufbereitete, apotheken-individuelle Kennzahlen mit konkreten Handlungsempfehlungen geht, können Apotheker mit JOB-SELECT wiederkehrende Aufgaben strukturieren, nachvollziehbar anordnen und den Status der Erledigung protokollieren. Neben der betriebswirtschaftlichen Führung sind somit auch eine übersichtliche Aufgabenerledigung und deren Verantwortung klar geregelt. Dies ist vor allem im Hinblick auf das ADG QM Service System eine wertvolle Stütze. Als etabliertes Familienmitglied konnte aber auch PRO-FIT beim Finden des richtigen Preises von Artikeln mit Gebietsanalyse und integrierter Ertragssimulation überzeugen.

Gemeinsam mit unseren Partnern leben wir das Motto „Einzeln stark – zusammen unschlagbar“ jeden Tag aufs Neue und das war für jeden Kunden auch auf der Messe erlebbar.


ADG auf der expopharm 2016
ADG auf der expopharm 2016