Eröffnung des PHOENIX Vertriebszentrum Gotha

Nach einer Bauzeit von nur elf Monaten fand am Samstag die feierliche Eröffnung des PHOENIX Vertriebszentrums in Gotha statt.

Gemeinsam durchtrennten Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, der Landrat des Landkreises Gotha, Konrad Gießman, Knut Kreuch, Oberbürgermeister der Stadt Gotha sowie Frank Große-Natrop, Geschäftsführer Betrieb und Logistik der PHOENIX group, das rote Band zum neuen Hauptgebäude. Der über 10.000 Quadratmeter große Standort beliefert seit Mitte Oktober Apotheken in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt.

In dem Neubau wird zukünftig auch die ADG zu Hause sein – mit einer modernen Geschäftsstelle für die Kunden der bisherigen Geschäftsstelle Erfurt / Gera. Insgesamt 250 Quadratmeter stehen den neun ADG Mitarbeitern zur Verfügung. Somit ist die Geschäftsstelle Gotha mit ihren Außenbüros in Leipzig, Gera und Cottbus bestmöglich aufgestellt, um die 520 Apotheken in den Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und in einigen Teilen Brandenburgs optimal zu betreuen.

Rund 800 Apothekerinnen und Apotheker nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Bei Führungen durch den Pharmagroßhandel konnten die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des PHOENIX Hauses werfen und den Weg der Arzneimittel vom Hersteller in die Apotheke kennenlernen. Zudem bestand die Möglichkeit, sich über das bewährte Kassensystem ADGRAYCE T sowie die Funktionen der ADG vplus – Digitale Sichtwahl zu informieren und sich mit den ADG Systemberatern vor Ort persönlich auszutauschen.

Wir wünschen PHOENIX einen guten Start und viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten.

Eröffnung des PHOENIX Vertriebszentrum Gotha