DSGVO? Kein Grund zur Panik!

Am 25. Mai tritt die europäische DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft. Und da Gesundheitsdaten mit zu den sensibelsten Daten gehören, obliegt es der ADG und auch den Apotheken, ein ganz besonderes Augenmerk auf den Datenschutz und die IT-Sicherheit zu haben. Unter uns: Das ist nicht wirklich etwas Neues. Denn für Sie als Pharmazeut zählt im Gesundheitswesen das Thema „sensible, personenbezogene Daten“ doch schon immer zum Alltag.

Mit der ADG sind Sie auf der sicheren Seite: Bevor die neue Datenschutz-Grundverordnung wirksam wird, informieren wir Sie rechtzeitig über die Rahmenbedingungen und Anforderungen. Natürlich haben wir auch eine passende EDV-Lösung für Sie parat.

Damit das Thema Datensicherheit in Ihrer Apotheke nicht zu einer zeitraubenden Mammutaufgabe heranwächst, bieten wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit der Mangeno GmbH, ein Datenschutz-Managementsystem an. Das praktische Tool unterstützt Sie komfortabel und einfach beim datenschutzkonformen Umgang mit Informationen.

Als Erweiterung zu unseren bestehenden Leistungen ADG QM Service System und ADG IKS – Internes Kontrollsystem für Apotheken, trägt auch das Datenschutz-Managementsystem dazu bei, Anforderungen und Pflichten in Ihrer Apotheke effektiv und sicher abzuarbeiten. Zudem erhalten Apotheken die Möglichkeit, unseren Partner Mangeno GmbH als externen Datenschutzbeauftragten einzusetzen.

Weitere Informationen und permanente Aktualisierungen rund um das Thema Datenschutz finden Sie auch auf unserer Webseite: Datenschutz in der Apotheke

Datenschutz-Grundverordnung