ADG erneut auf Platz 1: Leistungsspiegel Apotheken-Software 2020

Bereits zum sechsten Mal in Folge steht die ADG in der „markt intern“-Umfrage „Leistungsspiegel Apotheken-Software“ an der Spitze. Zum Jahresbeginn konnten sowohl Apothekeninhaber als auch das gesamte Team ihren Anbieter in insgesamt zehn Kategorien bewerten – vom Funktionsumfang bis hin zur Hotline. Mit der ADG und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sie rundum zufrieden und wählten den Apotheken-Dienstleister erneut auf Platz eins.

In der alle zwei Jahre durchgeführten „markt intern“-Umfrage „Leistungsspiegel Apotheken-Software“ erhielt die ADG zum sechsten Mal in Folge Bestnoten – und überzeugt ihre Anwender damit seit über einem Jahrzehnt hinweg mit einer konstant herausragenden Leistung.

Vor allem in Sachen Bedienungskomfort liegen die ADG Systeme mit Abstand vorne. Nicht ohne Grund: Hard- und Software sind perfekt auf die Abläufe im HV abgestimmt. Das spürt ein Nutzer im täglichen Umgang sofort. Alle Anwendungen, wie etwa ein Kommissionierautomat oder eine digitale Sichtwahl, sind direkt vom Kassensystem aus ansteuerbar. Dadurch kann ein Apothekenmitarbeiter während der Beratung durchgängig beim Patienten bleiben.

Aber auch in der Hotline und im technischen Service konnte die ADG erneut als zuverlässiger Ansprechpartner punkten. Die ADG legt viel Wert auf die persönliche Betreuung ihrer Kunden und ist mit einer stark besetzten Hotline und Geschäftsstellen in ganz Deutschland gut aufgestellt. Bei Fragen ist somit schnell ein kompetenter Ansprechpartner erreichbar und das ist vor allem in Notsituationen Gold wert. 

Das spiegelt sich auch in der aktuellen Situation wider, in der die ADG Apotheken mit vollem Einsatz unterstützt. In der Hotline sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ADG nun sieben Tage pro Woche erreichbar und schnelle Funktionsänderungen, wie die Einbindung des Sonderkennzeichens für Botendienste, schaffen Erleichterung. Haben Apotheken in diesem Zusammenhang die Bestell-App „deine Apotheke“ im Einsatz, bleibt den Patienten der Gang in die Apotheke sogar komplett erspart und die Ansteckungsgefahr in der Offizin wird minimiert.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ADG ist diese erneute Auszeichnung eine Bestätigung für ihre tägliche Arbeit. Sie ist Lob für eine konstant hervorragende Leistung. Sie ist aber auch Ansporn und Motivation, den Ansprüchen der Kunden weiterhin gerecht zu werden und das hohe Niveau in allen Bereichen zu halten.

Die drei ADG Geschäftsführer Joachim von Morstein, Bernd Hess und Dr. Max Schwesig nahmen die Auszeichnung von „markt intern“-Chefredakteur Christoph Bach entgegen. „Es ehrt uns sehr, dass wir zum wiederholten Male mit dieser Auszeichnung bedacht wurden. Sie zeigt, wie zufrieden unsere Kunden mit der Leistung der ADG sind – und das über viele Jahre hinweg. Sie ist eine Bestätigung für unser Handeln und ein Antrieb, die Messlatte  unserer Arbeit weiterhin ganz oben zu halten. Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren unermüdlichen Einsatz. Jeder einzelne von ihnen kann stolz auf diese außerordentliche Leistung sein.“, so Geschäftsführer Joachim von Morstein.

Übergabe der Gesamtsieger-Urkunde. V. l.: Christoph Bach, Chefredakteur markt intern, ADG Geschäftsführer Joachim von Morstein, Dr. Max Schwesig und Bernd Hess.