Sie sind die Ersten, die es wissen

Als führendes Dienstleistungsunternehmen für Apotheken beobachten wir aktiv den Markt und teilen unser Wissen über aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen gerne mit Ihnen. Gerade im schnelllebigen Markt der IT ist es mitunter sinnvoll, zum Beispiel bei Sicherheitsupdates schnell zu agieren. Abonnieren Sie darum unseren Newsletter, so sind Sie unter den Ersten, die aktuelles erfahren.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Informationen über Trends und Entwicklungen
  • Neue Infos über ADG Lösungen und Produkte
  • Neuerungen bei den ADG Warenwirtschaftssystemen
  • News zu Veranstaltungen in Ihrer Nähe
  • Anwendungstipps für unsere Produkte
  • Angebote aus dem ZubehörCenter
Anrede *
E-Mail *
Vorname *
Nachname *
Apotheke/Ort *
 
Aktion  Anmelden    Abmelden
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Newsletter Mai 2017


Sichern Sie sich ab!

Nachrichten über neue Viren, Schadsoftware und Verschlüsselungstrojaner gehen immer öfter durch die Presse. ADG bietet mit seinen Lösungen von jeher den bestmöglichen Schutz für Ihr System. Mit dem neuen ADG Antivirus Security ProActive zum Beispiel ist der Schutz Ihres Systems immer auf dem neusten Stand – und Sie müssen sich um nichts kümmern!

Weiterlesen


Kleine Ursache – enorme Wirkung

Kundenzufriedenheit – Kundentreue – Kundenempfehlung: Es dauert mitunter lange, um aus einmaligen Patienten treue Kunden zu machen. Oft genügt bereits eine Kleinigkeit, um Kunden nachhaltig zu verärgern. Das sind die Stolperfallen.

Weiterlesen


Rabattverträge? Kein Problem!

Die steigende Anzahl und Komplexität von Rabattverträgen macht es schwierig, den Überblick zu behalten. Dabei kann das Wissen um an- und auslaufende Verträge das Lagerrisiko enorm verringern. Mit ADGCOACH3 RX-CONTROL gelingt das jetzt mit großer Leichtigkeit.

Weiterlesen


Was bringt die Digitalisierung?

Interpharm, ABDA, Medien – jeder redet von der Digitalisierung. Aber was heißt das? Und was halten die Leistungserbringer im Gesundheitswesen davon? Eine Studie der Apobank zeigt, was Ärzte, Apotheker und unabhängige Experten davon halten. Die Zusammenfassung finden Sie hier.

Weiterlesen